Zertifikate des Konsortiums PH

Inles ist ordentliches Mitglied des Konsortiums PH, das beaufsichtigt die Eignung der Komponenten und Produkten f├╝r einen Passivbau.

Das Konsortium PH ist ein informeller Verband der Institutionen, Firmen und Sachverst├Ąndigen, die mit deren Aktivit├Ąten anspornen und erm├Âglichen den Bau von Passivh├Ąuser (Energieverbrauch f├╝r Heizung bis 15kWh /(m2a)). Das Konsortium wurde gegr├╝ndet, um das Passivhaus den Endverbraucher und Bauherren zu ann├Ąhern und Informationen ├╝ber momentanen Zustand und Angebot in Slowenien zu stellen. Das Konsortium ist unter Betreuung der Fakult├Ąt f├╝r Architektur Universit├Ąt Ljubljana t├Ątig.

Das Zertifikat des Konsortiums PH wurde ausgestellt um bessere Transparenz, ├ťbersichtlichkeit der Komponentenmenge, L├Âsungen und Produkte und vor allem deren Eignung und Richtigkeit f├╝r einen Passivbau zu erzielen. Verleihung des Zertifikats kommt auf Pr├╝fung (Pr├╝fungsgutachten) auf Eignung einer Komponente oder Ausf├╝hrung an. Es gibt mehrere Arbeitsgruppen. Jede Fachgruppe pr├╝ft im Rahmen deren Bereichs die Eignung der einzelnen Komponente oder Ausf├╝hrung.

Konsortium PH verbindet Fach - Institutionen, wissenschaftliche Institutionen und Firmen, die den Bau oder Sanierung der Passivh├Ąuser anbieten k├Ânnen.

Wirkungsbereich des Konsortiums PH ist:

  • Informations- und Kenntnisverbreiterung ├╝ber Standard PH und Erh├Âhung des Vertrauens der Fachwelt und ├ľffentlichkeit.
  • Fachliche ├ťberwachung der Planung, Bau und Ausf├╝hrung (Neubau und Sanierung) PH.
  • Pr├╝fung auf Eignung der umgesetzten Objekten und Komponenten, die f├╝r den Bau und Sanierung von PH gebraucht sind.
  • Vorstellung der Planer, Hersteller und Anbieter von Komponenten der ├ľffentlichkeit und Abstimmung aller beteiligten an einem Projekt.
  • Darstellung der Leistungen von Mitgliedern im Bereich der umgesetzten Neubauten und Sanierungen der Fach- und Laien ÔÇô ├ľffentlichkeit.
  • Ausbildung der Konsortiumsmitglieder
Mehr dar├╝ber auf Internetseite:

Mehr